Frauentag: 150 Rosen in 10 Minuten

Autor | 9. März 2017

… verteilten Mitglieder der Partei Die Linke gestern zum Schichtwechsel an Schwestern und Pflegerinnen des Klinikums Konstanz – ihr Solidaritäts-Beitrag am internationalen Frauentag zum Kampf weiblicher Pflege­kräfte für mehr Personal. Denn deren – gewerkschaftlicher – Kampf für eine bessere personelle Ausstattung der Krankenhäuser spitzt sich in diesem Jahr zu. Motto darum gestern: „Mehr von Euch ist besser für Alle.“

Ein Dutzend Partei-Anhänger, allen voran der Bundetags-Kandidat Simon Pschorr, verteilten frische Rosen in einer Einsteckkarte vor den Klinik-Eingängen und in der Cafeteria – nach wenigen Minuten war der Vorrat aufgebraucht. Und einzelne Krankenschwestern, die sich ihre Blume abholen wollten, mussten unverrichteter Dinge wieder umkehren.

„Eine tolle Aktion“ und „gut zu wissen, dass außerhalb der Krankenhäuser der Pflegenotstand auch wahrgenommen wird“ waren nur einige Reaktionen der überraschten und erfreuten Beschäftigten. So stand es auch auf der mit verteilten Karte: „Krankenschwestern stehen exemplarisch für all die Frauen, die die notwendige Arbeit in unserer Gesellschaft wie selbstverständlich wegtragen“.

hpk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.