Programm

Soziale und solidarische Politik stärken
LINKE LISTE Konstanz wählen

Eine Stadt für alle statt für wenige

Die LINKE LISTE Konstanz muss nach dem 25. Mai gestärkt in den Konstanzer Gemeinderat einziehen. Wir wollen Fraktionsstärke, damit linke Politik in unserer Stadt künftig noch deutlicher hörbar werden kann.
Wir sind die einzige politische Kraft im Konstanzer Gemeinderat, die in allen Fragen uneingeschränkt für die politischen, sozialen und kulturellen Belange der zahlreichen Menschen in unserer Stadt eintritt, die über nicht viel Geld verfügen und dementsprechend wenig Einfluss auf die Gestaltung und Entwicklung ihrer Lebensumgebung haben.

Die LINKE LISTE begreift sich dabei nicht nur als parlamentarische Kraft. Wir unterstützen Initiativen und Aktivitäten von Menschen, die für ihre sozialen und demokratischen Rechte eintreten; Rechte, die durch die gesellschaftlichen Entwicklungen immer häufiger verletzt werden. Eine starke Linke im Gemeinderat bedeutet  auch eine Stärkung der außerparlamentarischen Opposition gegen die Arroganz der Herrschenden.

Unsere Stadträte Vera Hemm und Holger Reile haben sich in den vergangenen fünf Jahren in zahlreichen Anträgen und Redebeiträgen für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt, die aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung immer stärker an den Rand gedrängt werden.

Ob in der Auseinandersetzung um das Protzprojekt Konzert- und Kongresszentrum, ob beim Kampf für Verbesserungen beim Sozialpass, in Fragen der Arbeitsbedingungen der städtischen Beschäftigten, im Engagement für eine Verbesserung der Lage der Flüchtlinge – die LINKE LISTE hat klare Kante für die Ansprüche und Interessen derjenigen gezeigt, über deren Köpfe hinweg Bürgerblock und Wirtschaftslobby regieren.

Die Linke Liste Konstanz steht für die Durchsetzung sozialer Rechte und fordert eine gerechte Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums – auch hier in unserer Kommune. Wir treten ein für die soziale Teilhabe aller und wir fordern eine Ausweitung der demokratischen Mitwirkungsmöglichkeiten für alle Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt.

Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass die LINKE LISTE Konstanz ab Ende Mai mit drei Sitzen im Rat vertreten ist und somit Fraktionsstärke bekommt. Der Fraktionsstatus würde unsere Position erheblich verbessern und die konservativ-bürgerliche Mehrheit – von der CDU und den Freien Wählern bis hin zu Teilen der Grünen – hätte es noch schwerer, ihre nur zu oft bürgerfeindliche Hinterzimmer-Politik in die Tat umzusetzen.


Dieser Text ist ein Auszug aus unserem Programm für die Kommunalwahl 2014.
Die einzelnen Themenblöcke des Wahlprogramms können hier aufgerufen werden:
Wohnen ist Menschenrecht | Armut bekämpfen | Verkehr für Menschen | Zukunft für Bildung | Eine Chance für die Jugend | Gute Gesundheit und Pflege | Wirtschaft sozial und ökologisch | Kommune interkulturell | Kein Raum für Nazis | Kultur ist kein Luxus | Kein Millionengrab KKH | Konziljubiläum feiern?

Das vollständige Wahlprogramm kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:
Wahlprogramm 2014

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.